Bildergalerie Blick in die Wassermühle Förstgen

Wassermühle Förstgen
In der Wassermühle Förstgen kann man nicht nur übernachten, sondern auch Kaffee trinken. Bildrechte: Pierre Karrasch
Wassermühle Förstgen
In der Wassermühle Förstgen kann man nicht nur übernachten, sondern auch Kaffee trinken. Bildrechte: Pierre Karrasch
Wassermühle Förstgen
Die Wassermühle Förstgen ist rund 100 Jahre alt. Bildrechte: Eckart Reinl-Mehl
Wassermühle Förstgen
Ein Teil der Mühleneinrichtung wurde bei der Sanierung erhalten. Bildrechte: MDR/Antonio Ziesche
Wassermühle Förstgen
Im Gemeinschaftsraum können sich die Gäste treffen. Bildrechte: Eckart Reinl-Mehl
Wassermühle Förstgen
Annett Hertweck ist Chefin der Naturschutzstation und kümmert sich auch um das Mühlencafé. Bildrechte: MDR/Antonio Ziesche
Wassermühle Förstgen
Die Schafe arbeiten als Landschaftspfleger im Biosphärenreservat. Bildrechte: MDR/Antonio Ziesche
Alle (6) Bilder anzeigen
Wassermühle Förstgen
Wassermühle Förstgen Bildrechte: Pierre Karrasch

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Ein Mann geht über eine eingleisige Eisenbahnbrücke
Immer wieder müssen Polizei und Deutsche Bahn Schäden ermitteln, die Buntmetalldiebe und Kabeldiebe an der Neißebrücke in Hirschfelde anrichten. Sie zerschneiden Meldekabel, Signalkabel und Kabelschächte, um das Material zu klauen und das darin befindliche Kupferkabel zu Geld zu machen. Bildrechte: Bundespolizei Ebersbach

Mehr aus Sachsen