Wetterdienst Warnungen vor Gewittern mit Starkregen in West- und Ostsachsen

Dunkle Regenwolken ziehen über die Landschaft.
Bildrechte: dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für den Dienstagnachmittag und Abend vor örtlichen Gewittern mit Starkregen zwischen 15 und 25 Litern pro Quadratmeter in einer Stunde und Sturmböen um die 65 Stundenkilometer. Bei wiederholt auftretenden Gewittern über einem Ort könnten auch unwetterartige Niedershclagsmengen bis 30 Liter auf den Quadratmeter prasseln, so die Meteorologen.

Für diese Regionen gibt es eine Warnung vor Gewittern (Stand: 16 Uhr):

  • Landkreis Bautzen: Tiefland
  • Landkreis Görlitz
  • Stadt Dresden
  • Kreis Mittelsachsen: Bergland
  • Erzgebirgskreis
  • Kreis Leipzig
  • Kreis Zwickau
  • Vogtlandkreis

Ausblick auf Mittwoch

In der Nacht zum Mittwoch lassen die Gewitter über Sachsen nach. Aber, so kündigt es der Wetterdienst an: "Die Gewitteraktivität ist bereits ab Mittwochmittag erneut auflebend."

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 03. August 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Bautzen

Mehr aus Sachsen

Kneipe, Galerie und Ausstellungsraum Kohlgarten in der Kohlgartenstrasse 51 im Leipziger Osten, aufgenommen am 14.09.2013. 2 min
Bildrechte: dpa