Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

EinschränkungenBaustellen und Bergungsarbeiten: Behinderungen auf A4 und A72

24. Juni 2024, 11:46 Uhr

Autofahrer müssen sich am Montag auf Behinderungen auf mehreren sächsischen Autobahnen einstellen. Im Bereich einer Baustellen stockt der Verkehr auf der A4 zwischen Dresden-West und dem Dreieck Nossen. Dort wird die Anschlussstelle Wilsdruff saniert. Zudem stehen Fahrbahnerneuerungen an. Deshalb sind die Fahrstreifen verengt. Dort war ein Fahrzeug liegengeblieben.

Auf Sachsens Autobahnen staut sich am Montag der Verkehr. (Symbolbild) Bildrechte: imago images/Frank Sorge

Auf der A72 brauchen Autofahrer 20 Minuten länger zwischen Reichenbach und Plauen-Ost. Dort gibt es vier Kilometer Stau, weil ein Lkw geborgen werden muss. Zuvor war dort ein Pkw mit dem Lastwagen zusammengestoßen.

Nächtliche Sperrungen auf der A4 östlich von Dresden

Bis Mittwoch müssen Autofahrer auf der A4 Dresden in Richtung Görlitz nachts eine Umleitung in Kauf nehmen. Wie die Autobahngesellschaft des Bundes mitteilte, wird die Fahrbahn zwischen Hermsdorf und Ottendorf-Okrilla jeweils zwischen 20 und 5 Uhr gesperrt. Grund sind Arbeiten an einer Verkehrszeichenbrücke über der Fahrbahn. Der Verkehr wird den Angaben zufolge bei Hermsdorf abgeleitet und über die ausgeschilderte Umleitung U23 zur Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla geführt.

Mehr zum Thema

MDR (lam)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 24. Juni 2024 | 08:30 Uhr