Zweite Liga Erzgebirge Aue holt im Jubiläumsspiel nur ein Unentschieden

Steve Breitkreuz und Genki Haraguchi
Bildrechte: Picture Point

Das Mittelfeld-Duell in der zweite Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Erzgebirge Aue und Hannover 96 blieb ohne Sieger. Beide Mannschaften trennten sich am Sonnabend 1:1 unentschieden. Philipp Ochs hatte die Niedersachsen in der 24. Minute in Führung geschossen. Pascal Testroet konnte in der 64. Minute ausgleichen und sicherte den Auern in ihrem 500. Zweitliga-Spiel einen Punkt.

Quelle: MDR/bj/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.03.2021 | 15:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen

Polizei in Leipzig stellt Crystal und Ecstasy-Tabletten sicher. mit Video
Drogendeal in Leipzig geplatzt Bildrechte: Landeskriminalamt Sachsen