Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

NachhaltigkeitswettbewerbAnnaberger Schüler sacken mit innovativer Tasche Preis ein

24. Juni 2024, 07:00 Uhr

Die Produktionsschule ERZ in Annaberg-Buchholz ist Sieger im Bundeswettbewerb "Reste-Retter". Beim Wettstreit ging es darum, aus Produktionsabfällen neue Verkaufsartikel zu designen. Fachanleiterin Katja Flierl sagte nach der Preisverleihung in Dresden: "Wir haben Taschen entwickelt, die sind wasserabweisend wegen einer Folie, die man eigentlich beim T-Shirt-Druck benutzt." Auftrag sei es gewesen, Materialien, die weggeworfen werden, wieder zu verwenden.

Fachanleiterin Katja Flierl und die Produktionsschüler Melanie Löser, Jennifer Jokel und Jeremy Pohl freuen sich über den Preis (v.l.n.r.). Bildrechte: MDR/Stephan Hönigschmid

Fachanleiterin vom Sieg überrascht

"Wir haben dann alte Bettwäsche bedruckt und verschiedene Formen von Taschen entwickelt", erklärte die Fachanleiterin, die vom Sieg ihres Teams "Erzgebirgische Polarfüchse" überrascht war: "Wir haben das nicht erwartet, weil so viele andere tolle Sachen eingereicht worden sind." Das Team sucht nun Kooperationspartner aus der Wirtschaft, um die Taschen zu verkaufen.

Neben den Produktionsschülern aus dem Erzgebirge hatten im Finale weitere neun Teams aus ganz Deutschland um den Sieg bei dem Nachhaltigkeitswettbewerb gekämpft. Ihre Produkte reichten sie vorher ein, damit eine Jury sie bewerten konnte. In Dresden verbrachten die Jugendlichen ihre Freizeit in einem Nachhaltigkeitscamp und schauten sich die Stadt an.

Wettbewerb will Jugendlichen ermutigen

Ein Anliegen des Wettbewerbs war es auch, junge Menschen zu ermutigen, die ohne Schulabschluss oder Ausbildung geblieben sind. "Wir wissen, dass hierzu sehr oft die Lebensumstände führen und in den Jugendlichen selbst zahlreiche Talente stecken und auch sie einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft leisten können", sagte die Geschäftsführerin des Bundesverbandes Produktionsschulen, Mimi Lindgren.

Mehr zum Thema

MDR (sth/mvo)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 21. Juni 2024 | 07:30 Uhr