Schneefall Winterdienst in Annaberg-Buchholz im Dauereinsatz

Ein Traktor räumt Schnee weg
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zwar ist Tauwetter angekündigt, dennoch hat der Winter das obere Erzgebirge weiter fest im Griff. Auch am Dienstag fiel weiterer Schnee und sorgte für Verkehrsbehinderungen. Die Erzgebirgerinnen und Erzgebirger bringt das allerdings so schnell nicht aus der Ruhe. Sie sind noch ganz andere Winter gewöhnt und fahren im Winter mit dem zweiten Gang an. Der Winterdienst in Annaberg-Buchholz hat entsprechende Technik, um den Schnee aus den engen Gassen der Altstadt zu schaffen.

Noch am Dienstagnachmittag meldete die Polizei Behinderungen im Vogtland zwischen Bad Brambach und dem Grenzübergang Schönberg wegen Eisglätte und querstehender Lastwagen. Im Erzgebirge war die S184 zwischen Frauenstein und dem Abzweig nach Reichenau voll gesperrt. Auch dort standen mehrere Lastwagen quer.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm des MDR MDR FERNSEHEN | 19.01.2021 | 14:00 Uhr MDR um 2

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Ein Mann neben einem riesigen Hammer 1 min
Schmiedemuseum "Frohnauer Hammer" in Annaberg-Buchholz nach Coronazwangspause wieder geöffnet Bildrechte: Promovie/Oliver Kaufmann
Lange Eiszapfen, die an einer Dachrinne hängen 1 min
Schneesturm zieht erneut über das Erzgebirge hinweg Bildrechte: Promovie/Oliver Kaufmann

Dichtes Schneetreiben sorgte in der Nacht zu Donnerstag erneut für starke Verwehungen rund um den Fichtelberg. Im Frühlingsmonat April liegen auf Sachsens höchstem Berg mehr als 80 Zentimeter Schnee.

08.04.2021 | 10:20 Uhr

Do 08.04.2021 10:03Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/video-507366.html

Rechte: Promovie/Oliver Kaufmann

Video

Mehr aus Sachsen