Stausee Schönheide: Wissenswertes und Höhepunkte

Keine Lust auf überfüllte Freibäder? Dann sollten Bade-Hungrige einfach am Stausee Schönheide im idyllischen Erzgebirge vorbeischauen. Hier findet jeder sein gemütliches Fleckchen. Das sollten Sie vor einem Besuch noch wissen und gesehen haben.

Waldparkplatz mit einigen Autos darauf.
Auf einem kostenlosen Parkplatz unterhalb des Stausees kann geparkt werden. Bildrechte: Philipp Brendel
Waldparkplatz mit einigen Autos darauf.
Auf einem kostenlosen Parkplatz unterhalb des Stausees kann geparkt werden. Bildrechte: Philipp Brendel
An einem Waldweg ist eine Holzhütte, ein Toilettenhäusschen, zu sehen.
Kurz vor dem Staudamm steht ein öffentliches, kostenfreies Toilettenhäusschen. Bildrechte: Philipp Brendel
Unterhalb eines Stausee-Dammes steht ein Moped. Auf dem Damm sitzen Personen auf Bänken.
Der kleine Staudamm des Stausees Schönheide ist nur wenige Hunderte Meter vom Waldparkplatz aus zu erreichen. Bildrechte: Philipp Brendel
Eine Tischtennis-Platte unterhalb des Deiches eines Staudammes
An einer Tischtennisplatte kann gespielt werden. Bildrechte: Philipp Brendel
Überlick auf einen Stausee mit badenden und sonnenden Menschen. Im Vordergrund steht ein Schild mit der Aufschrift "Baden auf eigene Gefahr". Rechts im Bild ist ein kleines, weißes Häusschen zu sehen.
Aktuell ist der kleine Imbiss am Stausee geschlossen. Die Gemeinde ist um Ersatz bemüht. Bildrechte: Philipp Brendel
Zwei zehnjähringe Jungs stehen Arm in Arm vor der Kamera an einem Stausee.
Eine schöne Abkühlung in den Sommerferien: Luca Bleßmann und Nico Pfüller aus Lauter-Bernsbach fanden es besonders fetzig, über ein Seil ins Wasser zu springen. Bildrechte: Philipp Brendel
Unter einer großen, geräumigen Schutzhütte stehen Bänke und Tische für eine Rast. Auf der Hütte steht: Günthers Ruh
In einer überdachten Rasthütte stehen ausreichende Bänke und Tische für eine Auszeit bereit. Bildrechte: Philipp Brendel
Eine Biene sammelt Pollen an einer violetten Blume.
Rund um den Stausee lässt sich die erzgebirgische Flora und Fauna hautnah erleben. Bildrechte: Philipp Brendel
Ein junger Mann steht auf einem Baumstamm mit dem Seil in der Hand un lächelt in die Kamera.
Albert Leistner zeigt am Sprungseil, was er so drauf hat. Der 19-Jährige ist oft mit seiner Familie am Stausee Schönheide. Bildrechte: Philipp Brendel
Ein junger Mann mit langen schwarzen Haaren nimmt von einem Baumstamm Schwung, um sich an einem Seil in einen Stausee zu schwingen.
Bildrechte: Philipp Brendel
Ein junger Mann mit langen schwarzen Haaren springt vom Baumstamm ab.
Bildrechte: Philipp Brendel
Der junge Mann mit braunen Hautton und langen schwarzen Haaren holt zum Salto aus.
Bildrechte: Philipp Brendel
Der junge Mann mit braunen Hautton und langen schwarzen Haaren macht einen Salto überm Wasser.
Bildrechte: Philipp Brendel
Ein junger Mann kurz vor der Landung im Wasser.
Bildrechte: Philipp Brendel
Ein kleiner Weg schlängelt sich durch einen dichten Wald.
Kleine, gemütliche Wege schlängeln sich rund um den Badesee. Bildrechte: Philipp Brendel
Eine Bank an einem Stausee.
Romantische Fleckchen laden zur Zweisamkeit ein. Bildrechte: Philipp Brendel
Alle (22) Bilder anzeigen

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen

Die Augustusburg - Das einzigartige Schloss in Sachsen
Die Augustusburg - Das einzigartige Schloss in Sachsen Bildrechte: MDR/Alex Foster
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 01:30 02:15
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 01:30 02:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Augustusburg: Das legendäre Schloss im Erzgebirge

Augustusburg: Das legendäre Schloss im Erzgebirge

07.12.2022 | 02:02 Uhr

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mädchen arbeitet an einem Polizeiauto und wird von einem Ausbilder betreut. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK