20 Millionen Euro Mehrkosten Bau der JVA Zwickau wird deutlich teurer

Der geplante Bau der gemeinsamen Haftanstalt von Sachsen und Thüringen in Zwickau wird deutlich teurer als geplant. Das teilte das Thüringer Finanzministerium am Dienstag auf Anfrage von MDR SACHSEN mit. Danach liegt die aktuelle Kostenschätzung bei 171,5 Millionen Euro. Zuletzt war von 150 Millionen Euro die Rede.

Nur noch sechs statt sieben Hafthäuser

Das Thüringer Finanzministerium betonte, die höheren Kosten seien nicht durch zusätzliche Anforderungen entstanden. Im Kostenüberschlag vom November 2015 seien einige Positionen nicht berücksichtigt worden. "Planer und sächsische Bauverwaltung erklärten die Kostenentwicklung damit, dass erst im Zuge der weiteren Planungen der seit Errichtung der JVA Dresden* zwischenzeitlich fortentwickelte Stand der Technik und der rechtlichen Vorgaben im Strafvollzug berücksichtigt wurde", heißt es in der Antwort des Finanzministeriums. "Weiterhin wurde der Baupreisindex bis 2017 fortgeschrieben." Dies schlage mit 16 Millionen Euro kostenerhöhend zu Buche. Zudem sei zusätzlich der Bau eines Blockheizkraftwerkes geplant.

Um die Gesamtkosten für die Zwei-Länder-Haftanstalt im Rahmen zu halten, werden inzwischen Abstriche bei der baulichen Umsetzung gemacht. Beide Seiten hätten sich darauf geeinigt, statt sieben nur noch sechs Hafthäuser zu bauen, so das Finanzministerium in Erfurt. Im November sei ein Treffen der Baukommission geplant, auf dem die aktualisierten Planungen beraten werden sollen.

Bauverzug eingeräumt

Erst in der vergangenen Woche hatte das sächsische Finanzministerium auf Anfrage von MDR SACHSEN eingeräumt, dass sich die Inbetriebnahme der neuen JVA von 2019 auf 2020 verschieben wird. Zur Begründung hieß es, es gebe Unstimmigkeiten zwischen beiden Ländern über die Geschossanzahl und die Anordnung der Gebäude. In der JVA sollen 820 Haftplätze entstehen - 370 für Thüringen und 450 für Sachsen.

*Anm. d.Red.: Der Bau der JVA Dresden diente als Kostenvorlage.

Mehr aus der Region Chemnitz

Mehr aus Sachsen