Mithilfe einer App Archäologiemuseum Chemnitz macht verschwundene Gebäude wieder sichtbar

Chemnitz hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Viele historische Gebäude sind verschwunden. Das Landesarchäologiemuseum macht sie wieder sichtbar – mithilfe einer App.

Eine Frau und ein Mann schauen ein Tablet. Darauf ist ein früheres Chemnitzer Gebäude zu sehen.
Lisa van Bömmel-Wegmann (l.) und Jens Beutmann stellen die App "Chemnitz.ZeitWeise" vor. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo

In Chemnitz werden aus dem Stadtbild verschwundene Gebäude wieder sichtbar. Möglich macht das die Handy-App "Chemnitz.ZeitWeise". Diese wurde vom Landesarchäologiemuseum, dem "smac", programmiert. Vier Gebäude werden darin als 3D-Modell dargestellt, darunter die frühere Paulikirche und die abgerissenen Gebäude rund um den Roten Turm. Mitthilfe der App können Nutzerinnen und Nutzer die Gebäude im Stadtbild wieder auferstehen lassen.

Jüngere Vergangenheit im Blickpunkt

Bei der Wahl wurde vor allem die jüngere Vergangenheit der Stadt berücksichtigt, erklärt der Projektverantwortliche Jens Beutmann:

Wir haben Zeitzeugen gesucht – weil wir gerne Gebäude haben wollten, an die sich die Menschen noch erinnern und zu denen sie etwas erzählen können.

Jens Beutmann

Chemnitz habe sich in den zurückliegenden Jahrzehnten besonders stark verändert, so Beutmann. Gerade das könne man schön sichtbar machen. "Beim vierten Gebäude haben wir wirklich die Chemnitzer gefragt, auch öffentlich und dann kam eben der Wunsch der Mehrheit, die Gebäude um den Roten Turm und das Cafe zu rekonstruieren."

Eine Frau schaut ein Tablet. Darauf ist ein früheres Chemnitzer Gebäude zu sehen.
Bei der Programmierung wurde vor allem Wert auf Gebäude gelegt, die in den vergangenen Jahrzehnetn aus dem Stadtbild verschwunden sind. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo

Doch mit diesen vier Gebäuden ist das Projekt noch längst nicht abgeschlossen. Auch künftig sind die Chemnitzerinnen und Chemnitzer aufgerufen, die App mithilfe von Geschichten, Filmen und Fotos zu füllen.

Mehr zum Thema "smac" Chemnitz

Kultur

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Bildrechte: Landesamt für Archäologie Sachsen / Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, Aufnahme: László Farkas
Ein Brunnen aus der Jungsteinzeit 6 min
Bildrechte: MDR/Guido Ahnert

Mo 23.12.2019 14:12Uhr 05:33 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-sonstige/video-brunnen-jungsteinzeit-hidden-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

MDR/Oliver Leiste

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalreport Hörfunktstudio Chemnitz | 12. Oktober 2021 | 16:30 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen