25.06.2020 | 10:44 Uhr Corona-Ambulanz in Chemnitz wird geschlossen

Die Corona-Ambulanz in der Messe Chemnitz wird Ende Juni geschlossen. Als Grund nannte die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig die geringe Anzahl von Neuinfektionen. Die Tests könnten in Zukunft wieder vom Gesundheitsamt und den Hausärzten durchgeführt werden. Außerhalb der Dienstzeiten sollten sich die Bürger unter der Telefonnummer 116 117 an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden. Sollten die Infektionszahlen wieder steigen könne die Ambulanz sehr schnell wieder eingerichtet werden, hieß es aus dem Rathaus weiter.

Die Corona Ambulanz wurde am 17. März eröffnet. Bisher wurden dort rund 3.500 Menschen auf das Coronavirus getestet.

Quelle: MDR/tfr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.06.2020 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Sachsen

Eine rote Lok mit Anhängern. 1 min
Bildrechte: MDR SACHSEN

Die Parkeisenbahn fährt wieder durch den Küchwald. Gäste können ohne Corona-Test, aber mit Abstand und Maske einsteigen.

13.06.2021 | 10:26 Uhr

Fr 11.06.2021 17:43Uhr 00:33 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/video-parkeisenbahn-chemnitz-faehrt-wieder100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen