Ferienangebot "Robi" führt Ferienkinder durch das Industriemuseum Chemnitz

Ein kleiner, menschenähnlicher Roboter in Turnerpose steht auf einer historischen Drehbank.
Museumsroboter "Robi" führt in den Ferien die Kinder digital durch das Chemnitzer Industriemuseum. Bildrechte: Industriemuseum Chemnitz/Wolfgang Schmidt

Die Museumstüren im Industriemuseum Chemnitz bleiben auch während der vorgezogenen Winterferien geschlossen. Stattdessen gibt es während der Ferienwoche jeden Tag ein digitales Ferienangebot für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Mit Museumsroboter "Robi" auf Entdeckungstour

"Robi" führt die Kinder in der Ferienwoche digital durch die Sonderausstellung "MaschinenBoom.". Dabei nimmt er sie jeden Tag in einen anderen Ausstellungsbereich mit und begegnet Ausstellungsstücken, die - so wie er auch - Maschinen sind. Weil in der digitalen Welt fast alles möglich ist, kommt "Robi" dabei ins Gespräch mit den anderen Maschinen. Er wird gemeinsam mit den Kindern lernen, was Maschinen sind, wie sie entstanden und wie und wo sie eingesetzt wurden.

 Ein kleiner, menschenähnlicher Roboter liegt auf einem Tisch.
Gemeinsam mit Museumsroboter "Robi" können die Kinder Interessantes über die Maschinen in der Ausstellung lernen. Bildrechte: Industriemuseum Chemnitz/Wolfgang Schmidt

Ausdauer wird belohnt

Alle Kinder, die jeden Tag an der virtuellen Führung teilnehmen, haben die Chance auf einen Gewinn. In jeder Folge stellt "Robi" eine Frage. Bei richtiger Beantwortung aller Fragen ergibt sich ein Begriff, der bis zum 12. Februar telefonisch unter 0371 3676410 oder per E-Mail an muspaed@saechsisches-industriemuseum.de übermittelt werden kann. Am 15. Februar werden dann drei Gewinner ermittelt, die Freikarten für das Industriemuseum, Museumspublikationen und Bastelmaterial erhalten.

Drei Jungs an einem Tisch mit kleinem Roboter und Minifußball in einer alten Industriehalle
Zu gewinnen gibt es Freikarten für das Industriemuseum Chemnitz für einen Besuch nach dem Lockdown. Bildrechte: Industriemuseum Chemnitz/Wolfgang Schmidt

Alle Angebote sind in der Zeit vom 31. Januar bis zum 7. Februar ab 10 Uhr auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen des Industriemuseums Chemnitz verfügbar:

Quelle: MDR/tfr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 01.02.2021 | ab 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen