Unfall 82 Jahre alte Frau in Chemnitz von Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt

Eine Polizistin kniet vor einer Straßenbahn. Auf der linken Seite ist ein eingeklemmtes Fahrrad zu sehen. Daneben stehen auf dem Gehweg weitere Polizeibeamte.
Polizeibeamte untersuchen die Unfallstelle nach der tödlichen Kollision. Bildrechte: Harry Härtel/haertelpress

Eine Seniorin ist in Chemnitz von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, wollte die 82-Jährige am Donnerstagnachmittag mit ihrem Fahrrad die Zwickauer Straße in Höhe des Industriemuseums überqueren. Dabei wurde sie von einer heranfahrenden Tram erfasst. "Sie wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb", sagte ein Polizeisprecher.

Quelle: MDR/sth/dpa

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen