Ermittlungen laufen Missglückte Landung: Kleinflugzeug rollt in Jahnsdorf durch Maisfeld

Ein Kleinflugzeug steht beschädigt nach einer missglückten Landung in einem Maisfeld.
Dieses Kleinflugzeug ist bei der Landung in Jahnsdorf verunglückt. Der Pilot bliebt bei dem Unfall unverletzt. Bildrechte: Harry Härtel

Auf dem Verkehrslandeplatz Chemnitz-Jahnsdorf ist am Dienstagabend ein Kleinflugzeug verunglückt. Nach Polizeiangaben missglückte die Landung des Ultraleichtflugzeugs nach einem Rundflug. Die Maschine kam nach dem Aufsetzen von der Bahn ab, durchbrach einen Zaun und rollte in ein Maisfeld. Der 69 Jahre alte Pilot blieb unverletzt. Am Flugzeug entstand ein Schaden von 60.000 Euro. Die genaue Unglücksursache wird noch ermittelt.

MDR (lam)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 17. August 2022 | 05:30 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr stehen auf einem Parkplatz. 1 min
Bildrechte: Audiovision Chemnitz
1 min 05.10.2022 | 11:27 Uhr

Bei einem Wohnungsbrand in Chemnitz sind in der Nacht zum Mittwoch vier Personen verletzt worden. Zwei davon sind Polizeibeamte, die die Opfer retteten.

Mi 05.10.2022 10:38Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/video-661278.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
In einer unscharfen Masse von Demonstranten sind zwei einzelne Köpfe scharf, rot eingekreist und mit Pfeil versehen
Super-Recogniser können Personen auf Videomaterial wiedererkennen. (Die erkennbaren Personen wurden von der Redaktion zum Schutz ihrer Persönlichkeitsrechte verfremdet) Bildrechte: MDR/dpa

Mehr aus Sachsen

SSP_Henne-TALK 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK