Impressionen vom Barfußpfad Burgstädt

Barfußpfad Burgstädt
Es gibt sogar einen Teil, der extra für kleinere Kinder gestaltet wurde. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Der Barfußpfad ist ein Rondell. Leider fehlt eine Beschilderung zu den verschiedenen Materialien. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Schuhe und Socken aus und einfach die Materialien ausporbieren. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Die Holzscheiben sind am angenehmsten an den Füßen. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Der Kies schmerzt nicht, bleibt aber gern zwischen den Zehen hängen. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Die Tannenzapfen schmerzen weniger, als ich vorher dachte. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Der große Abenteuerspielplatz ist garantiert ein Highlight für Familien. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Es gibt sogar einen Teil, der extra für kleinere Kinder gestaltet wurde. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Der Minigolfplatz hat leider nur nachmittags geöffnet. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Die Treppe zum Aussichtsturm ist ganz schön steil. Zum Glück gibt es noch einen zweiten Weg auf der anderen Seite. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Barfußpfad Burgstädt
Der Aussichtsturm bietet bestimmt einen tollen Ausblick über die Gegend. Leider hat auch er nur nachmittags geöffnet. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Alle (10) Bilder anzeigen

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen