Stollberg Fünf Menschen bei Unfall auf A72 verletzt - darunter drei Kinder

Nächtliche Unfallstelle auf einer Autobahn
Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot zur Unfallstelle bei Stollberg-Nord geeilt. Bildrechte: André März

Fünf Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der A72 nahe Stollberg verletzt worden - darunter drei Kinder. Eine 40-Jährige wollte laut Polizei mit ihrem Pkw einen vor ihr fahrenden Wagen überholen. Dabei kam das Fahrzeug ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und durchbrach einen Wildschutzzaun. Die Fahrerin sowie weitere vier Insassen im Alter von ein, drei, acht und 17 Jahren wurden schwer verletzt.

Laut Feuerwehr Chemnitz haben sich die Verletzten selbst aus dem Auto befreit, noch bevor Rettungskräfte eintrafen. Die Autobahn war für Bergungsarbeiten vorübergehend gesperrt.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 24.02.2021 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen