Ermittlungen Nach Nagelfund auf Reichenbacher Spielplatz: Polizei beginnt Zeugenvernehmung

Nach dem Fund von Nägeln auf einem Spielplatz in Reichenbach im Vogtland hat die Polizei mit Zeugenvernehmungen begonnen. Auch die Stadt will prüfen, ob es einen Zusammenhang mit Beschwerden über Lärm geben könnte. Vorige Woche waren mehr als 100 Dachpappennägel rund um eine Rutsche gefunden worden. Bei der Kontrolle anderer Spielplätze waren keine weiteren Nägel gefunden worden.

Ein leerer Kinderspielplatz mit Schaukel und Rutsche wartet auf spielende Kinder.
Rund um eine Rutsche waren die Nägel gefunden worden. (Symbolbild) Bildrechte: imago images/Kirchner-Media

Nach dem Fund von Nägeln auf einem Spielplatz in Reichenbach im Vogtland hat die Polizei am Mittwoch erste Zeugen vernommen. Die Beamten erhoffen sich dadurch weitere Hinweise zu den Hintergründen. Neben der Polizei will sich auch die Stadtverwaltung Reichenbach weiter mit dem Thema beschäftigen. Eine Sprecherin sagte MDR SACHSEN, der kriminalpräventive Rat werde sich der Sache annehmen.

Stadt kennt Beschwerden über lärmende Kinder

Das Gremium beschäftigt sich mit Sicherheit und Kriminalprävention. So gebe es immer wieder Beschwerden von Anwohnern, die sich durch spielende Kinder belästigt fühlen, heißt es weiter. Unter anderem stehe dabei auch der Lärm von einem städtischen Bolzplatz regelmäßig im Fokus.

Rund 100 Dachpappennägel waren vergangene Woche im Sand auf einem Spielplatz rund um eine Kinderrutsche entdeckt worden. Wie sie dahin gekommen sind, ist bislang unklar. Die Kommune hat alle städtischen Plätze, die von Kindern und Jugendlichen genutzt werden, kontrolliert. Weitere Nägel wurden dabei nicht gefunden. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise Die Tat ereignete sich zwischen Freitagabend (30. Juli) und Sonnabendvormittag 10:30 Uhr auf dem Kinderspielplatz hinter der Dr.-Otto-Just-Straße 56 in Reichenbach. Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall oder zu dem oder den möglichen Tätern nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen. Telefon 03744/2550.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 04. August 2021 | 16:30 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Eich 1 min
Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Eich Bildrechte: News5

Mehr aus Sachsen