Schwarmbeben Unter dem Vogtland brodelt weiter Magma - Forscher raten zur Überwachung

Die Schwarmbeben im Vogtland haben eine brodelnde Magmakammer als Ursache. Das haben Langzeitmessungen von Forschern ergeben. Sie raten zur weiteren Überwachung. Nur so könne abgeschätzt werden, ob vulkanische Aktivität droht - also ob Magma an der Oberfläche austreten kann.

Freilichtmuseum Landwüst
Bei Landwüst - bekannt für sein Freilichtmuseum - überwachen Forscher unterirdische Aktivitäten. Bildrechte: imago/Rainer Weisflog

Jüngste Bohrungen haben neue Erkenntnisse zu den wiederkehrenden Schwarmbeben im Vogtland erbracht. Wie das Geoforschungszentrum Potsdam mitteilte, vermuten die Forscher drei Magma-Kammern unter dem Gebiet an der Grenze zu Bayern und Böhmen. Diese sollen für die Beben verantwortlich sein. Eine der Kammern sei aktiv, sodass Magma mit Gasen in Richtung Erdoberfläche aufsteige. Es handelt sich nicht um Verschiebung von Erdplatten.

Forscher raten zur dauerhaften Überwachung

Seit fünf Jahren laufen spezielle Messungen in gut 400 Metern Tiefe in der Nähe der Ortschaft Landwürst. Die Forscher wollen diese dauerhaft fortsetzen. Nur so sei einzuschätzen, ob für das Gebiet langfristig eine Gefahr bestehe und vulkanische Aktivität drohe.

Gesellschaftshaus an der Kurpromenade mit Sphingen Frantiskovy Lazne (Franzensbad)
Das Zentrum des jüngsten Schwarmbebens lag unter dem tschechischen Kurort Franzensbad. Bildrechte: imago/Volker Preußer

Die Schwarmbeben treten regelmäßig auf, sind teilweise auch wahrnehmbar. Größere Schäden sind bislang aber ausgeblieben. Zuletzt hatte das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie ein leichtes Beben Anfang August registiert. Der Herd des Bebens lag den Angaben zufolge unter Františkovy Lázně (Franzensbad) in Tschechien.

Temperiertes Wasser für Kuren

Aktivitäten aus dem Erdinnern werden in der Region auch wirtschaftlich genutzt - so gelten Bad Brambach, Bad Elster, Bad Steben, Františkovy Lázně (Franzensbad), Mariánské Lázně (Marienbad) und Karloy Vary (Karlbad) als Kurbäder von internationalem Rang, deren Thermalwasser aus teilweise heißen Quellen zur Linderung verschiedener gesundheitlicher Beschwerden eingesetzt wird.

Quelle: MDR/lam/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 06. September 2021 | 05:30 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Eich 1 min
Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Eich Bildrechte: News5

Mehr aus Sachsen