Eingeschränkte Öffnungszeiten Museen in Zwickau plagen Personalsorgen

Obwohl die aktuellen Corona-Inzidenzwerte in Sachsen wieder ein relativ normales Kulturleben ermöglichen, müssen sich Museumsbesucher in Zwickau in den nächsten Wochen auf eingeschränkte Öffnungszeiten einstellen. Das liegt aber nicht an den Hygienevorschriften.

Robert-Schumann-Haus in Zwickau
Wer in den nächsten Wochen das Robert-Schumann-Haus in Zwickau besuchen will, muss mit eingeschränkten Öffnungszeiten rechnen. Bildrechte: IMAGO

Die Stadt Zwickau muss die Öffnungszeiten ihrer kommunalen Museen in den kommenden Wochen stark einschränken. Hintergrund sind mehrere Krankheitsfälle sowie unbesetzte Personalstellen. Betroffen sind die Kunstsammlungen, die Priesterhäuser, die Galerie am Dom und das Robert-Schumann-Haus. Diese Einrichtungen haben entweder verkürzt geöffnet oder sind tageweise ganz geschlossen, so der Leiter des Kulturamtes Michael Löffler.

Museumsaufseher kann nicht jeder sein

"Wir sind personaltechnisch in die Bredouille gekommen, weil es uns nicht gleich gelungen ist, einige weggehende Mitarbeiter gleich zu ersetzen", sagt er. "Das hat natürlich auch damit zu tun, dass solche Mitarbeiter in einem sehr sicherheitsrelevanten Bereich arbeiten." Den Job als Museumsaufseher könne und solle nicht jeder machen.

Wir hoffen, dass wir das so schnell wie möglich wieder auf die Reihe bringen. Aber Menschen sind halt nicht durch Maschinen zu ersetzen, zumindest nicht im Museums- und Kulturbereich.

Michael Löffler Leiter des Kulturamtes in Zwickau

Wer einen Museumsbesuch plant, sollte vorab unbedingt auf der Internetseite der Stadt Zwickau schauen, wann die Einrichtungen geöffnet haben. Die Öffnungszeiten variieren und orientieren sich an geplanten Veranstaltungen oder de Besuch von Schulklassen.

Ob in den Ferien die Museen wieder normal geöffnet sein werden, kann Löffler noch nicht abschätzen. "Wir hoffen aber sehr, dass zumindest die Schließzeiten minimiert werden", sagt er.

Quelle: MDR/al/igr

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 13. Juli 2021 | 07:30 Uhr

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen