Altlasten Wismut startet Sanierung von Uran-Schlammteich in Neukirchen

Seit 1991 saniert die Wismut GmbH die vom Uranbergbau geschädigten Regionen in Sachsen und Thüringen. Rund 6,8 Milliarden Euro hat das bundeseigene Unternehmen dafür nach eigenen Angaben bisher ausgegeben. Jetzt kommt in der Nähe von Zwickau ein neues Projekt hinzu. Dort muss ein Schlammteich mit Rückständen aus der Aufbereitung von Uranerz saniert werden.

Ein Schild mit dem Logo der Wismut GmbH steht am Eingang zum Betriebsgelände.
Die Wismut GmbH kümmert sich um die früheren Gebiete des Uranbergbaus in Sachsen und Thüringen. Zahlreiche Sanierungsprojekte hat sie bereits abgeschlossen. Bildrechte: dpa

In Neukirchen bei Zwickau wird eine weitere Wismut-Altlast beseitigt. Es handelt sich um die sogenannte Absetzanlage Dänkritz 2. Das ist ein Schlammteich mit Rückständen der Uranerzaufbereitung aus den 1960er Jahren. Wie der Bergbausanierer Wismut am Freitag mitteilte, beginnen Mitte September die Vorbereitungen. In die ehemalige Kiesgrube wurden demnach von 1955 bis 1958 Rückstände der Uranaufbereitungsanlage Crossen gespült. Mit der Sanierung sollen nun die Umweltgefahren durch radioaktive und nicht-radioaktive Stoffe, die von dieser sogenannten Industriellen Absetzanlage ausgehen, reduziert werden.

Kosten von 11,2 Millionen Euro

Die Sanierung insgesamt werde voraussichtlich bis 2027 dauern, hieß es. Zunächst soll das Wasser aus der Anlage entfernt und dann das kontaminierte Wasser gereinigt werden. Anschließend wird das Areal abgedeckt und dann begrünt. Die Kosten werden auf 11,2 Millionen Euro beziffert, die sich Bund und Land je zur Hälfte teilen. Die Anlage ist den Angaben zufolge eines der größten Projekte der übertägigen Sanierung im Zuge des Verwaltungsabkommens zwischen Bund und Land zu Altstandorten des früheren Uranbergbaus.

Quelle: MDR/sth/mv/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 10. September 2021 | 13:30 Uhr

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen