Corona-Regeln Chemnitz, Landkreis Leipzig und Landkreis Bautzen lockern für Kultur und Außengastronomie

Die Infektionslage in Chemnitz, im Landkreis Leipzig und im Landkreis Bautzen erlaubt Lockerungsschritte für Außengastronomie, Kultur, Kinos und Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel. Der Wocheninzidenzwert ist jeweils seit fünf Tagen unter den Schwellenwert von 100 pro 100.000 Einwohner gesunken.

Auf einem Schild steht Wir haben geöffnet
In Chemnitz, dem Landkreis Leipzig und dem Landkreis Bautzen werden Pfingsten Corona-Beschränkungen gelockert. So ist zum Beispiel Außengastronomie wieder möglich. Bildrechte: dpa

In Chemnitz und im Landkreis Bautzen gibt es ab Montag, dem 24. Mai, Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Im Landkreis Leipzig greifen die Lockerungen bereits ab Sonntag, dem 23. Mai. Die beiden Landkreise und die kreisfreie Stadt Chemnitz liegen bereits seit fünf Tagen unter der 7-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit tritt die Bundesnotbremse außer Kraft. Es gilt nun wieder die Sächsische Corona-Schutzverordnung, die unter anderem folgende Lockerungen erlaubt:

  • Öffnen dürfen Fahrzeug- und Fahrradersatzteilverkaufsstellen und Baumärkte
  • Museen, Bibliotheken und Galerien, Gedenkstätten, Kinos, Theater, Opern- und Konzerthäuser dürfen für Publikum öffnen. Kulturveranstaltungen dürfen im Außenbereich stattfinden.
  • Die Lockerungen gelten auch für botanische Gärten und Zoos, Außengastronomie sowie den Betrieb von Campingplätzen und die Vermietung von Ferienwohnungen.
  • Besucherinnen und Besucher brauchen eine feste Terminbuchung, müssen ihre Kontaktdaten hinterlassen und ein negatives aktuelles Testergebnis vorlegen. Ausgenommen sind Genesene und vollständig Geimpfte.
  • Die Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 5 Uhr ist aufgehoben.
  • Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Demnach dürfen sich Personen aus zwei Hausständen treffen. Zulässig sind in geschlossenen Räumen fünf Personen, im Freien bis zu zehn. Kinder unter 14 Jahren sowie Genesene oder vollständig geimpfte Personen werden nicht mitgezählt.
  • Sport von Gruppen mit bis zu 20 Minderjährigen ist im Außenbereich erlaubt, auch auf Außensportanlagen. Außerdem ist kontaktfreier Sport auf Außenanlagen und kontaktfreier Sport auf Innensportanlagen einschließlich Fitnessstudios und ähnlichen Einrichtungen erlaubt. Kontaktsport auf Außensportanlagen darf ebenfalls ausgeübt werden, wenn die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen tagesaktuellen Test vorweisen und die Kontakte erfasst werden.

Erweiterte Öffnungszeiten von Schnelltestzentren in Chemnitz über Pfingsten

Um die Lockerungen schon am Montag für alle Besucher und Besucherinnen möglich zu machen, erweitert die Stadt Chemnitz über Pfingsten die Testmöglichkeiten. Die Corona-Ambulanz in der Hermann-Pöge-Straße, die Teststationen auf dem Jakobikirchplatz und auf dem Neumarkt und die Teststation Yorckcenter bieten zusätzliche Öffnungszeiten an. Zusätzlich wird am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag vor dem Tierparkeingang ein Testzelt stehen, in dem sich die Besucher ab 9 Uhr einem Schnelltest unterziehen können.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 22. Mai 2021 | 09:00 Uhr

Mehr aus Sachsen