Schreiben Sie uns! Corona-Kuddelmuddel in sächsischen Kitas!?

Jede Kita scheint aktuell ihre eigenen Regeln zu haben - zum Teil sogar innerhalb der gleichen Stadt. Abgesperrte Bereiche im Außenbereich werden in der einen Kita immer von der gleichen Gruppe genutzt. In der anderen Kita wird der gesamte Außenbereich nacheinander von allen Kitagruppen bespielt. Je nach Kita gilt ein Betretungsverbot nur für den Innenbereich oder auch für den Außenbereich. In den meisten Kitas gibt es feste Bring- und Abholzeiten, die aber im Detail von Kita zu Kita variieren. Und in einigen Einrichtungen ist sogar eine Testpflicht für Erzieher, Kinder, Eltern geplant.

Wie sieht es bei Ihnen aus? Wie ist der Corona-Alltag in Ihrer Kita organisiert? Welche Regeln gelten für Kinder, Eltern und Erzieher? Was läuft gut und was weniger gut? Und was wären Ihre Wünsche für den Kita-Alltag unter Pandemie-Bedingungen? Schreiben Sie uns!

Spielplatz in einem Kindergarten
Bildrechte: imago images/Thomas Dietze

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Inwieweit sind Sie von den Corona-Regeln Ihrer Kita betroffen?

Angaben zu Ihrer Person

Wie können wir Sie kontaktieren?

Sicherheitsabfrage

Bitte geben Sie folgende Zahlen ein:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr zum Coronavirus in Sachsen