Rheinland-Pfalz

  • Personen, die aus einer Risikoregion im Ausland nach Rheinland-Pfalz einreisen, müssen sich nach der Einreise in eine 14-tägige Quarantäne zu begeben. Wer einen maximal 48 Stunden alten, negativen Corona-Test vorweisen kann, ist davon ausgenommen.
  • Es gibt keine Beherbergungsverbote für Menschen aus inländischen Risikogebieten.
  • Weitere Informationen hier.

Angeblich Vorbild für Dresden: Rheinseilbahn in Koblenz.
Die Koblenzer Standseilbahn. Urlaub für Touristen aus inländischen Risikogebieten ist in Rheinland-Pfalz möglich. Bildrechte: Imago

Risikogebiete in Rheinland-Pfalz:

Mehr aus Sachsen