Hamburg

  • Bei der Einreise aus einem ausländischen Risikogebiet ist ein Corona-Test verpflichtend und die Personen müssen in Quarantäne.
  • Touristen aus Deutschland müssen schriftlich bestätigen, dass sie sich in den letzten 14 Tagen nicht in Gebieten aufgehalten haben, in denen es laut Robert Koch-Institut in der letzten Woche mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gab.
  • Schlafsäle für mehr als vier Personen sind verboten.
  • Weitere Informationen hier.


Risikogebiete in Hamburg:

Mehr aus Sachsen