Andrang am Schlossteich Blechlawine auf der Schloßallee - Moritzburg erlebt Besucheransturm

Zahlreiche Autos sind auf dem Weg zum Schloss Moritzburg.
Zahlreiche Autos sind auf dem Weg zum Schloss Moritzburg. Bildrechte: dpa

Das sonnige Winterwetter hat am Sonntag viele Ausflügler nach Moritzburg bei Dresden gelockt. Laut Verkehrsmeldungen der Polizei staut sich der Verkehr aus Richtung Landeshauptstadt bereits ab Reichenberg weit vor dem Ortseingang. Ein Beamter des Lagezentrums in Dresden bestätigte auf Anfrage von MDR SACHSEN das hohe Verkehrsaufkommen.

Eislaufen in Moritzburg
Eigentlich ist das Betreten der Eisfläche in Moritzburg untersagt. Bildrechte: Tino Plunert

Polizei prüft Verstöße

Am Schlossteich versammelten sich Reporterangaben zufolge mehrere hundert Menschen zum Eislaufen und Sonne Tanken. Mit Blick auf die Corona-Schutzverordnung sei die Polizei zu Kontrollen vor Ort, so der Polizeisprecher. Ob die Ausflügler gegen Corona-Auflagen verstoßen haben, sei derzeit noch nicht klar.

Quelle: MDR/bj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.02.2021 | 15:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus der Region Dresden

Ein Dampfschiff auf einem Fluss. Im Hintergrund ein bewaldeter Hügel.  1 min
Die Weiße Flotte in Dresden ist wieder mit ihren Ausflugsdampfern auf der Elbe unterwegs. Bildrechte: MDR

Die Weiße Flotte in Dresden ist wieder mit ihren Ausflugsdampfern auf der Elbe unterwegs. Vorerst verkehren die Schiffe nach einem reduzierten Sonderfahrplan. Der reguläre Fahrplan soll wieder ab Mitte Juli gelten.

16.06.2021 | 17:19 Uhr

Mi 16.06.2021 15:24Uhr 00:58 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/video-527912.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen