Heim-WM in Altenberg Bob-Rekordweltmeister Friedrich holt sich elften WM-Titel

Francesco Friedrich, Thorsten Margis, Martin Grothkopp und Alexander Schüller beim Start
Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Bob-Rekordweltmeister Francesco Friedrich hat bei der Heim-WM in Altenberg auch im Viererbob triumphiert. Der 30-Jährige zauberte am Sonntag in Altenberg in der Königsklasse Viererbob erneut Start- und Laufbestzeiten aufs Eis und verwies mit seiner Crew Thorsten Margis, Candy Bauer und Alexander Schüller den Österreicher Benjamin Maier mit 0,79 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Friedrich gewann damit ein Jahr vor den Olympischen Winterspielen in Peking den elften WM-Titel und das vierte Double seiner Karriere.

Wir sind sehr zufrieden. Wir müssen aber gucken, was in Peking passiert. Das wird richtig, richtig eng.

Francesco Friedrich Bob-Rekordweltermeister aus Altenberg

Quelle: MDR/bj/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.02.2021 | 18:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dippoldiswalde und Sebnitz

Mehr aus Sachsen