Kurzporträt Der Hüttenteich in Geising

Sommerzeit ist Badezeit. Doch wo sind die besten Orte zum Baden? In Sachsen fällt die Wahl schwer, denn es gibt viele schöne Seen und Freibäder. Einige von ihnen stellen wir im Kurzporträt vor. Welche besonderen Angebote gibt es für Kinder? Wie sieht es mit der Verpflegung vor Ort aus? Und was gibt es sonst noch zu erleben? Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!

ein Holzsteg führt dirket in den See
Bildrechte: Hüttenteich Geising

Allgemeine Infos zum Hüttenteich Geising

Adresse Hüttenteich 1, 01778 Geising
Öffnungszeiten Mittwoch - Freitag 12 - 18 Uhr; Samstag/Sonntag: 10 - 18 Uhr; in den Ferien: täglich 10 - 18 Uhr
Parken Parkplätze vorhanden
Badeaufsicht Bademeister vorhanden
Spielplatz mit Rutschturm vorm Badeteich
Bildrechte: Hüttenteich Geising

Ausstattung

  • große Liegewiese
  • naturnah


Angebote für Kinder

  • Nichtschwimmerbereich mit Wellenrutsche
  • großer Kinderspielplatz
  • Seilbahn

links der Badesee und rechts die Imbisshütte
Bildrechte: Hüttenteich Geising

Sport

  • Tischtennisplatten
  • Volleyballfeld
  • Kleiner Fußballplatz
  • Minigolfanlage
  • Großfeldschach
  • Elektro-Miniboote
  • Ruderboote


Verpflegung

  • Kiosk mit Imbiss- und Getränkeangebot


Was das Bad sonst noch zu bieten hat

  • Übernachtungsmöglichkeit vor Ort
  • Grillplatz

Quelle: MDR

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.07.2020 | 14:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dippoldiswalde und Sebnitz

Mehr aus Sachsen

Wassermühle ohne Wasser 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK