Sanierung Neues Membrandach für den Hauptbahnhof Dresden

Als der Dresdner Hauptbahnhof sein Membrachdach erhielt, wurde es als architektonische Glanzleistung gefeiert. Doch die Membran hielt der Witterung nicht stand und musste immer wieder geflickt werden. Jetzt wird das Dach ausgetauscht.

Blick im Juni auf das Dach des Hauptbahnhofs mit ersten Teilen der neuen Dachmembran.
Blick im Juni auf das Dach des Hauptbahnhofs mit ersten Teilen der neuen Dachmembran. Bildrechte: Deutsche Bahn

Bei der Hallendachsanierung auf dem Dresdner Hauptbahnhof beginnt der nächste Bauabschnitt. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, sollen ab Montag neue Membranfelder über den Bahnsteigen 12 bis 14 installiert werden. Dafür werde auf dem Wiener Platz ein rund 45 Meter hoher Baukran aufgestellt. Die Membranfelder würden zunächst provisorisch befestigt. Dann werde die darunter liegende Dachhaut entfernt und im Anschluss das neue Dach endgültig festgemacht. Die Arbeiten über den Bahnsteigen 12 bis 14 sollen nach Angaben der Bahn bis zum Herbst dauern.

Immer wieder Reparaturen nötig

2006 hatte der Dresdner Hauptbahnhof ein Teflondach erhalten, mit dem Ziel, viel Licht und eine optische Leichtigkeit in das historische Gebäude zu bringen. Allerdings erwies sich das dünne Material unter anderem gegenüber Schnee und Eis als sehr anfällig. Es gab wiederholt Risse.

Seit Mai 2022 wird eine neue geschwungene Dachmembran aufgebaut. Hier sind laut Angaben der Deutschen Bahn bessere konstruktive Details verarbeitet, wie zusätzliche Stahl-Glas-Abdeckungen. Diese könnten bis zu 33 Tonnen tragen. Der Schnee soll besser abgefangen werden, Regen- und Schmelzwasser über die Abdeckungen kontrolliert abfließen. Für die Bahnsteige 1 bis 3 sind die Arbeiten bereits beendet. Das gesamte Bahnhofsdach soll Stück für Stück bis zum Jahr 2025 erneuert werden.

Mehr zum Thema

Ein Mann steht or einer alten Lok und lächelt 43 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Logo MDR 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR (ama,kaw)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Nachrichten | 08. August 2022 | 05:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Spieler von RB am Ball. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK