Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWelt
Bildrechte: Roland Halkasch

Feuerwehreinsatz

Kind stirbt bei Wohnungsbrand in Dresdner Mehrfamilienhaus

Stand: 12. Februar 2021, 20:38 Uhr

Nach einem Wohnungsbrand in der Marschnerstraße in Dresden haben die Einsatzkräfte einen totes zweijähriges Kind gefunden. Eine 36-jährige Frau ist schwer verletzt aus einer Wohnung in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus bislang unbekannter Ursache in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im sechsten Stock aus. Das gesamte Gebäude musste evakuiert werden. Der Großteil der Hausbewohnerinnen und -bewohner konnte aus dem Haus gerettet werden.

Laut Polizei griff das Feuer auf eine zweite Wohnung über. Mehrere Wohnungen sind beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Bildrechte: MDR SACHSEN/Roland Halkasch

Weitere Details folgen.

Quelle: MDR/kh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSENMDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.02.2021 | ab 19:30 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dresden und Radebeul

Inhalte werden geladen ...
Alles anzeigen

Mehr aus Sachsen

Inhalte werden geladen ...
Alles anzeigen