Dritte Liga Dynamo Dresden gewinnt souverän in Meppen

SV Meppen - Dynamo Dresden
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dynamo Dresden bleibt im Kampf um den Aufstieg in die zweite Fußball-Bundesliga weiter souverän. Der Tabellenführer der Dritten Liga bezwang am Sonnabend den SV Meppen mit 4:0 und hat elf Spieltage vor dem Saisonende mit nun 54 Punkten acht Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. Christoph Daferner, Heinz Mörschel und Philipp Hosiner erzielten die Tore für Dresdens insgesamt 100. Drittliga-Sieg.

Quelle: MDR/bj/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.03.2021 | 17:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen