Ermittlungen Schnittverletzungen an einer Stute: Polizei sucht Zeugen

Polizeiabsperrung
Bildrechte: imago/Hubert Jelinek

Am vergangenen Mittwoch wurde auf einer Koppel in Grünberg, einem Ortsteil von Ottendorf-Okrilla, eine Stute mit Schnittverletzungen am Hals entdeckt. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Ein Tierarzt versorgte das verletzte Pferd. Laut Polizei war die Stute zur Tatzeit mit fünf weiteren Pferden auf einer etwa zwei Hektar großen, mit einem Elektrozaun umgebenen Koppel nahe des Wanderweges Richtung Seifersdorfer Tal.

Die Ermittler suchen nach weiteren Zeugen des Vorfalls:

Zeugensuche der Polizei Zeugen, die etwas zur Tat sagen können oder beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Kamenz zu wenden unter der Telefonnumer: 03578-352 0.

Quelle: MDR/al

Mehr aus Dresden und Radebeul

Christmas Garden in Pillnitz 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"Millionen Lichtpunkte" versprechen die Veranstalter des Christmas Garden in Dresden-Pillnitz. Sie wollen die Beleuchtung ab 18. November anschalten.

14.10.2021 | 16:41 Uhr

Do 14.10.2021 15:57Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/video-563496.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Antilopen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Anfang Oktober gab es im Zoo Dresden Nachwuchs bei den Antilopen. Nilgau-Antilope Prya brachte in der Mittagszeit einen kleine Jungen und ein kleines Mädchen vor den Augen von Pflegern und Zoobesuchern zur Welt.

14.10.2021 | 15:57 Uhr

Do 14.10.2021 15:41Uhr 00:47 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/nachwuchs-antilopen-zwillinge-zoo-dresden100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen