Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltRatgeber
Bildrechte: imago/Hubert Jelinek

Ermittlungen

Schnittverletzungen an einer Stute: Polizei sucht Zeugen

von MDR SACHSEN

Stand: 13. Oktober 2021, 15:50 Uhr

Am vergangenen Mittwoch wurde auf einer Koppel in Grünberg, einem Ortsteil von Ottendorf-Okrilla, eine Stute mit Schnittverletzungen am Hals entdeckt. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Ein Tierarzt versorgte das verletzte Pferd. Laut Polizei war die Stute zur Tatzeit mit fünf weiteren Pferden auf einer etwa zwei Hektar großen, mit einem Elektrozaun umgebenen Koppel nahe des Wanderweges Richtung Seifersdorfer Tal.

Die Ermittler suchen nach weiteren Zeugen des Vorfalls:

Zeugensuche der PolizeiZeugen, die etwas zur Tat sagen können oder beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Kamenz zu wenden unter der Telefonnumer: 03578-352 0.

Quelle: MDR/al

Mehr aus Dresden und Radebeul

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

Mehr aus Sachsen

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen