Vorfahrt missachtet Fahrradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw in Dresden schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Pieschen ist am späten Mittwochabend ein Radfahrer schwer verletzt worden. An der Kreuzung Maxim-Gorki-Straße Ecke Döbelner Straße hatte der Fahrradfahrer die Vorfahrt eines Kleinwagen nicht beachtet, teilte die Polizei mit. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer trotz Helms schwer am Kopf verletzt.

Während der Unfallaufnahme war der Bereich gesperrt. Zwei Stadtbus-Linien mussten umgeleitet werden.

Ein Fahrrad liegt nach einem Unfall bei Dunkelheit auf einer Straße. Unfallforscher in rot-gelber Warnkleidung arbeiten im Hintergrund.
Bei einem Unfall in Dresden ist ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Bildrechte: Roland Halkasch

Quelle: MDR (lam)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus Dresden | 09. Dezember 2021 | 06:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen