Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltRatgeber
In Dresden kommt es am Sonntag zu zahlreichen Verkehrseinschränkungen und Sperrungen. (Symbolbild) Bildrechte: IMAGO

Verkehrseinschränkungen

Sperrungen: Demonstrationen und Sportveranstaltung am Sonntag in Dresden

von MDR SACHSEN

Stand: 16. Oktober 2021, 15:58 Uhr

In Dresden werden am Sonntag zahlreiche Straßen und Brücken zeitweise gesperrt sein. Grund dafür sind mehrere Versammlungen und einer Sportveranstaltung. Ab Mittag bis in den Abend hinein ist in der gesamten Innenstadt mit Einschränkungen für Fußgänger, Radfahrer und Fahrzeuge zu rechnen.

Wie die Stadt Dresden mitteilte, sind Versammlungen mit anschließenden Demonstrationszügen ab 11 Uhr am Alaunplatz und am Fritz-Foerster-Platz angemeldet. Stationäre Versammlungen finden unter anderem auf dem Altmarkt, Wiener Platz und Neustädter Markt statt.

Dresdens Oberbürgermeister ruft zu Kundgebung für Weltoffenheit auf

Angesichts einer geplanten Pegida-Demonstration hat Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) für Sonntag zu einer Kundgebung für Demokratie und Weltoffenheit aufgerufen. "Wir müssen für Vielfalt einstehen", sagte Hilbert am Freitag. Immer wieder werde die demokratische und offene Lebensweise zur Zielscheibe von Angriffen. Anlass für die Kundgebung ist der siebte Jahrestag von Pegida, den die rechtsextremistische Bewegung am Sonntag in Dresden feiern will. "Unter dem Deckmantel des Patriotismus geht es letztendlich nur um Ausgrenzung, Hass und Hetze", so Hilbert.

Elbe-Brücken-Lauf statt City Marathon

Obwohl der Dresden City Marathon aufgrund der nicht langfristig planbaren Hygienevorschriften in diesem Jahr erneut nicht stattfinden kann, haben sich die Veranstalter etwas einfallen lassen. Der Dresden Marathon e. V. veranstaltet am Sonntag einen Elbe-Brücken-Laufwettbewerb. Aus diesem Grund kommt es von etwa 10 Uhr bis 15 Uhr zu Einschränkungen für den Fußgänger- und Radverkehr an den Elbuferwegen sowie der Geh- und Radwege vom Blauen Wunder und der Albertbrücke. Der Fahrzeugverkehr auf dem Körnerweg wird ebenfalls eingeschränkt.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 17. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

Mehr aus Sachsen

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen