Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

E-Auto-KriseVW hält an Montage in Gläserner Manufaktur Dresden fest

von MDR SACHSEN

21. September 2023, 17:07 Uhr

Volkswagen (VW) hält vorerst an der Montage von Autos in der Gläsernen Manufaktur in der Dresdner Innenstadt fest. "Die Fahrzeugproduktion des ID.3 in Dresden läuft nach wie vor weiter, es sind keine kurzfristigen Anpassungen geplant", sagte ein Sprecher nach einer turnusmäßigen Betriebsversammlung am Donnerstag. Derzeit prüfe das Unternehmen ergebnisoffen, wie der Standort zukunftssicher ausgerichtet werden könne. Dazu gebe es Gespräche mit der Arbeitnehmervertretung.

Bis auf Weiteres wird der ID.3 auch in der Gläsernen Manufaktur Dresden vor den Augen von Besuchern und Käufern montiert. Bildrechte: dpa

VW sucht für Dresden weiter Azubis

Die Beschäftigung aller rund 300 Mitarbeitenden sei bis 2029 vertraglich gesichert, hieß es. In Dresden werden täglich einige Dutzend Autos gefertigt. Aktuell sucht die Gläserne Manufaktur auf ihrer Homepage auch noch Auszubildende für den Lehrbeginn 2024.

Die Wirtschaftszeitschrift "Automobilwoche" hatte unter Berufung auf Unternehmensquellen vor einigen Tagen berichtet, VW plane die Fahrzeugproduktion in Dresden einzustellen. Der Standort solle erhalten bleiben, die rund 300 Mitarbeiter andere Aufgaben erhalten.

Die Idee der Gläsernen ManufakturDie Gläserne Manufaktur wurde 2002 in Betrieb genommen. Anfangs wurden dort Nobelautos vom Typ Phaeton gebaut, später folgten Bentleys, der Elektro-Golf und schließlich der ID.3. Die Manufaktur ist zugleich ein Besucherzentrum und stellt die E-Mobilität vor. Wie schon zu Phaeton-Zeiten können Autokäuferinnen und Autokäufer zuschauen, wie ihr Wagen vor der Übergabe montiert wird.Volkswagen

Am Standort Zwickau will Volkswagen wegen schwächelnder Nachfrage nach seinen E-Autos Stellen abbauen und knapp 270 demnächst auslaufende Verträge von Mitarbeitern nicht verlängern.

Mehr zum Thema

MDR (lam)/dpa

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN | MDR SACHSENSPIEGEL | 21. September 2023 | 19:00 Uhr