Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Sommerferien-BauarbeitenAuf dem Weg in die Sächsische Schweiz: B172 in Pirna gesperrt

24. Juni 2024, 09:26 Uhr

Wer in dieser Woche mit dem Auto in die Sächsische Schweiz möchte, muss sich auf Behinderungen einstellen. Von Montag bis Donnerstag wird die B172 in Pirna gesperrt. Wie das Landesamt für Straßenbau mitteilte, wird der 600 Meter lange Abschnitt zum Sonnenstein hinauf neu asphaltiert.

Wer über die B172 in die Sächsische Schweiz will, muss in Pirna eine Umleitung fahren. Bildrechte: IMAGO / Hanke

Die Umleitung in beide Richtungen führt über Rottwerndorf, Neundorf und Krietzschwitz. Über diese Route werden auch die Linienbusse umgeleitet. Nur für Fußgänger ändert sich nichts, die Gehwege seien von der Sperrung nicht betroffen, hieß es.

Mehr zum Thema

MDR (lam/kav/koe)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 24. Juni 2024 | 05:30 Uhr