Aufgefahren Lkw-Fahrer bei Unfall auf A4 bei Wilsdruff schwer verletzt

Ein Lastwagen ist auf einen anderen aufgefahren, das Führerhaus stark beschädigt.
Bei einem schweren Auffahrunfall auf der A4 ist der Fahrer eines Sattelzugs schwer verletzt worden. Bildrechte: Roland Halkasch

Bei einem Unfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn 4 ist ein Fahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstagabend zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff und dem Dreieck Nossen Richtung Erfurt. Weil sich der Verkehr aufgrund einer Baustelle zurückstaute, sei ein 43 Jahre alter Fahrer auf einen anderen Lastwagen aufgefahren und schwer verletzt worden.

Durch die Wucht seien die Unfallfahrzeuge auf einen weiteren Lkw aufgeschoben worden. Bergungsarbeiten und Verkehrseinschränkungen dauerten bis in den frühen Mittwochmorgen an.

Quelle: MDR/lam/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus Dresden | 05. Mai 2021 | 06:30 Uhr

Mehr aus Freital und Pirna

Sachsen

Badegewässer Birkwitz-Pratzschwitz, Kieswerk im Hintergrund
Das beliebte und hervorragend saubere Badegewässer Birkwitz-Pratzschwitz bei Pirna. Im Hintergrund ist das Kieswerk zu sehen (Archivbild aus dem Jahr 2020). Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen