Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Tödlicher UnfallFrau wird am Bahnhof Meißen von Zug erfasst und stirbt

18. Juni 2024, 06:47 Uhr

Eine 62-jährige Frau ist am Bahnhof in Meißen von einem Zug erfasst worden und noch am Unfallort gestorben. Wie die Polizei mitteilte, geriet die Frau, die auf Gehhilfen angewiesen war, am Montagabend beim Aussteigen zwischen die S-Bahn und den Bahnsteig. Sie wurde dann von dem wieder anfahrenden Zug mitgeschleift.

Am Montagabend hat sich ein tödlicher Unfall am Bahnhof Meißen ereignet. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa | Jonas Walzberg

Wegen des tödlichen Unfalls war der Bahnhof in Meißen am Abend gesperrt. Viele Züge fielen aus. Zuerst berichtete "Tag24"

MDR (ama)/dpa

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 18. Juni 2024 | 07:30 Uhr