Wartung Panoramaaufzug am Burgberg Meißen gesperrt

Panoramaaufzug am Burgberg Meißen
Wegen Wartungsarbeiten ist der Panoramaaufzug am Meißner Burgberg zwei Wochen außer Betrieb. Bildrechte: Stadtverwaltung Meißen

Der Panoramaaufzug am Meißner Burgberg ist ab sofort gesperrt. Wie die Stadt mitteilte, erhält der Aufzug einen neuen Anstrich. An der Talstation sollen auch die Säulen vom Rost befreit werden und anschließend einen Schutzanstrich erhalten. Außerdem stehen kleinere Reparaturen an. Die Arbeiten dauern den Angaben zufolge mindestens zwei Wochen.

Nicht alle Reparaturen vor Ort

Laut Stadtverwaltung erfolgen nicht alle Ausbesserungen vor Ort. Die Kabinentüren des Fahrstuhls samt Türschürzen und Abdeckhaube des Fahrwerks müssen für die Malerarbeiten abmontiert und ins Werk transportiert werden.

Panoramaaufzug Meißen
Seit 2011 kann man mit einem gläsernen Aufzug auf den Meißner Burgberg fahren. (Archivbild) Bildrechte: dpa

MDR (ama)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Nachrichten | 26. September 2022 | 05:30 Uhr

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen