Brandstiftung Dachstuhl von Gaststätte in Wölkisch durch Feuer zerstört

Mehrere Feuerwehrautos stehen vor dem brennenden Gasthof.
Unbekannte hatten auf dem Dachboden des Gasthauses ein Feuer entfacht. Bildrechte: Roland Halkasch

Am Samstagabend kam es zu einem Brand in einer leer stehenden Gaststätte in Wölkisch im Landkreis Meißen. Wie die Polizei mitteilte, hatten unbekannte Täter auf dem Dachboden ein Feuer entfacht. Der gesamte Dachstuhl wurde zerstört.

Nach Reporterinformationen waren mehr als 80 Kameraden der umliegenden Feuerwehren vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Wegen der Löscharbeiten musste die Bundesstraße 6, an der sich der Gasthof "Herr Gevatter" befindet, für mehrere Stunden gesperrt werden.

Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Brandschaden wird mit 100.000 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 13.12.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen