Lesung Roland Kaiser stellt Autobiografie in Dresden vor

Roland Kaiser liest am Dienstag in Dresden aus seiner Autobiografie "Sonnenseite". MDR SACHSEN hat vor der ersten von insgesamt zwei Lesungen mit ihm gesprochen.

Roland Kaiser, Sabine Eichhorst: Sonnenseite. Die Autobiographie
Roland Kaiser, Sabine Eichhorst: "Sonnenseite. Die Autobiographie" Bildrechte: Heyne Verlag

Sie sind Sänger, wie haben Sie die Lesung vorbereitet?

Es ist mehr ein Gespräch über das Buch und ich lese einige Auszüge vor, weil ich glaube, dass das über persönliche Gespräche besser zu vermitteln ist. Das ist eine große Freude für mich. Das macht Spaß. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie die Menschen darauf reagieren. Es ist auch keine Frage der Anzahl der Menschen, die da sitzen.

Bei dem, was Sie alles erlebt haben: Wo fängt man an, aufzuschreiben, wo hört man auf?

Ich beginne mit meiner Kindheit und gehe bis zu dem Tag, an dem wir angefangen haben zu arbeiten - meine Co-Autorin und ich. Ich habe nicht versucht, irgendwelche Dinge auszulassen, die von Bedeutung sind, sondern habe gesagt: 'Das musst du jetzt den Leuten genauso erzählen, wie es dir gegangen ist'. Ich habe die Tiefs nicht ausgelassen, das macht das Buch authentisch.

Was ist Ihnen an Ihrem Buch gut gelungen? Was gefällt Ihnen selber am besten?

Die Ehrlichkeit, es ist ein ehrliches Buch. Ich beschönige nichts und nehme mich nicht aus in der Kritik. Ich präsentiere mich nicht als der große Superheld, sondern eher als der normale, verletzliche und auch sensible Mensch, der ich bin.

Roland Kaiser, 2019
Sänger Roland Kaiser bei einem seiner Konzerte Bildrechte: IMAGO / Future Image

"Kaisermania" 2022: Sechs Konzerte in Dresden geplant Nachdem die legendäre "Kaisermania" im Jahr 2020 sowie 2021 coronabedingt nicht stattfinden konnte, kehrt Roland Kaiser im Sommer 2022 ans Dresdner Elbufer zurück.
Anstatt der üblicherweise vier plant der Schlagersänger sechs Konzerte. Das gab sein Management am Dienstag bekannt. Das sei ein besonderes Geschenk zum 70. Geburtstag des Künstlers im Mai. "Das gab es so noch nie", betont Kaiser und dankt für die "einmalige Chance". Seinen Fans versprach er: "Das Warten und eure Geduld werden sich lohnen!"

Roland Kaiser bestreitet mit der "Kaisermania" jährlich mehrere Konzerte am Elbufer. Bis zum Beginn der Pandemie kamen regelmäßig bis zu 40.000 Fans.

Für alle Ticket-Inhaber der "Kaisermania" 2020 und 2021 beginnt am Mittwoch ein exklusiver Vorverkauf und am 16. November dann der reguläre Kartenverkauf.

Quelle: MDR/dpa/cw

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19. Oktober 2021 | 16:53 Uhr

Mehr aus der Region Dresden

Mehr aus Sachsen