Freizeittipps und Ausflugsziele für die Herbstferien in Sachsen

Herbstferien in Sachsen

Ein Mädchen im Herbstlaub
Bildrechte: IMAGO / Westend61

Tipps für Freizeit und Ausflüge in Sachsen

Tipps für Freizeit und Ausflüge in Sachsen

Der Herbst ist in Sachsen angekommen. Neben bunten Blättern und Kastanienmännchen bedeutet das auch zwei Wochen schulfrei für Schülerinnen und Schüler im Freistaat. Bei uns finden Sie Tipps für die Herbstferien zu Hause.

Ausflugsziele in Sachsen - Outdoor-Aktivitäten

Wenn sich der Herbst von seiner schönsten Seite zeigt, dann bieten sich Ausflüge nach draußen an. Ob Zoo, Kletterpark oder Minigolf: Hier gibt's Outdoor-Tipps für Ferienkinder.

Zurücklehnen und Staunen: Die Geschwister Leon, Luna und Noah Herzog aus Österreich haben beim Zoobesuch mit der Patentante auf der Schaukelliege in der Insektenlounge Platz genommen. Lunas Urteil als sie wieder aufstehen: "Das war bequem. Da hätte ich noch länger liegen bleiben können."
Zurücklehnen und Staunen: Die Geschwister Leon, Luna und Noah Herzog aus Österreich haben beim Zoobesuch mit der Patentante auf der Schaukelliege in der Insektenlounge Platz genommen. Lunas Urteil als sie wieder aufstehen: "Das war bequem. Da hätte ich noch länger liegen bleiben können." Bildrechte: MDR/Martin Kliemank

Kostenlose Ausflugsziele in Sachsen

Wer etwas in den Ferien erleben möchte, muss nicht zwangsläufig viel Geld dafür ausgeben. Wanderungen, Radtouren oder ein Besuch im Gradierwerk sind eine günstige Alternative - zumindest bei schönem Wetter.

Ausflugsziele bei Regen

Was tun, wenn es in den Ferien regnet? Ob Mitmach-Museum, Entspannung in der Grotte oder auf Entdeckungstour durch die Bibliothek - auch für nasse Tage haben wir Tipps für die passenden Ausflugsziele.