Weltfrauentag Streiks, Kundgebungen und Videogrüße in Sachsen

Seit 110 Jahren kämpfen immer am 8. März Frauen auf Straßen und Plätzen für Gleichberechtigung und ihre Rechte. Wegen Corona findet 2021 der Protest oft nur in kleinem Kreis oder gleich digital statt. Hier können Sie heute mitmachen.

Symbol Frau Frauenpower auf dem Internationalen Frauentag
Bildrechte: imago images/IPON

Feministische Streiks in Leipzig und Dresden

Feministinnen und Feministen streiken heute in Sachsen. Sie wehren sich gegen prekäre Arbeitsplätze in Pflege und Gesundheitsberufen, Geringschätzung der Arbeitsleistungen von Frauen, ungleiche Bezahlung und noch mehr Ungerechtigkeiten, die sich in der Corona-Krise noch verschärft haben. Beim Streik geht es auch um die Fördermittelstreichungen, die in Sachsen Bildungs-, Beratungs- und sozialarbeiterische Projekte in ihrer Existenz bedrohen.

Leipzig: 17 Uhr Kundgebung "Patriacio" auf dem Simonsplatz (vor dem Bundesverwaltungsgericht)

Am Montagnachmittag sind alle Dresdnerinnen und Dresdner eingeladen, sich am Streikposten "Nicht zurück zum Normalzustand!" treffen den die Freie Arbeiter*innen Union Dresden am Königsufer organisiert. Nach dem feministischen Streikposten zeigt die Künstlerin Lisa-Maria Baier eine Aunst-Aktion namens "Girl you should smile more".

Dresden: 14 bis 17 Uhr, Königsufer (Filmnächtegelände)

Frauen, Sport und Gleichberechtigung

Den Internationalen Frauentag und das Recht der Frauen auf gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft würdigt jedes Jahr auch der Freistaat Sachsen mit einer Festveranstaltung. Wegen der Corona-Pandemie findet sie am Montag digital ab 16:30 Uhr statt. Das Motto lautet: "weiblich-sportlich-gleichberechtigt" und wird sich ums Thema Frauen und Sport drehen. Zu Gast bei der Sächsischen Gleichstellungsministerin Katja Meier sind Expertinnen bzw. Sportlerinnen:

  • Martina Voss-Tecklenburg, Bundestrainerin der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft
  • Christina Schwanitz, ehemalige Welt- und Europameisterin im Kugelstoßen und aktuell 3. bei der EM
  • Petra Tzschoppe, Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung beim DOSB.
  • Durch die Veranstaltung führt Stephanie Müller-Spirra, Sportjournalistin und Moderatorin der ARD-Sportschau und "Sport im Osten".

Die Veranstaltung können Sie heute ab 16:30 Uhr hier mitverfolgen.

Lila Luftballons mit dem aufgedruckten Symbol für weiblich
Bildrechte: dpa

Kultur-Show aus Chemnitz

Ab 20 Uhr laden das Netzwerk der Chemnitzer Fraueninitiativen und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Chemnitz zu einer Show live aus der Europäischen Kulturhauptstadt 2025 ein. An der "Show mit Frauen", die Gabi Reinhardt moderiert, beteiligen sich Künstlerinnen, Frauen, die eine Meinung und Humor haben, kündigten die Veranstalterinnen an. Mit dabei sind:

  • Ellen Schaller - Kabarett
  • Jens Ausderwäsche ft. Die supercoole Band - Musik
  • Nina Kummer - Lesung
  • Chor UNITY // Lila Villa - Kurzfilm
  • Jung&Jung - Figurentheater

Die Liveshow aus dem Exil No. 5 in der Zieschestraße 41 wird ab 20:00 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Stadt Chemnitz übertragen und hier.

Weibliche Inspirationen aus Zwickau

Zwickau lässt zum Frauentag in einem Video Zwickauerinnen und Zugezogene, aber auch Frauen zu Wort kommen, die sich mit der Stadt verbunden fühlen. Unter dem Titel "Frauen grüßen Frauen" sprechen die Frauen über ihre Ziele, weibliche Berufsidentität und ihr Vorankommen. Die Videogrüße sollen Frauen ermuntern, selbstbewusst, engagiert und mutig ihre eigenen Ziele zu verfolgen, erklärten die Macherinnen des Teams der Gleichstellungs-, Ausländer-, Integrations- und Frauenbeauftragten. Mit dabei sind u.a.:

  • Oberbürgermeisterin Constance Arndt
  • Sängerin und Entertainerin Regina Thoss
  • Künstlerin Henrike Naumann
  • Professorinnen der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ)
  • die Kreisvorsitzende des DGB und Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann
  • die in Planitz ansässige Unternehmerin Christiane Dreißig.

Das Video ist im YouTube-Kanal der Stadt Zwickau zu finden oder hier.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 08.03.2021 | 19:00 Uhr
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Dienstags direkt | 09.03.2021 | ab 20:05 Uhr im Programm

Mehr aus Sachsen