Das sind eure Bilder vom Kometen Neowise

Der Komet Neowise ist gerade über Mitteldeutschland zu sehen. Sein offizieller wissenschaftlicher Name lautet C/2020 F3 (Neowise) und er eignet sich als tolles Fotomotiv. Das sind eure Bilder!

Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Auch dieses Bild von Neowise ist Elli Schroth aus Oschatz. Bildrechte: Elli Schroth
Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Elli Schroth aus Oschatz hat dieses tolle Bild vom Kometen geschossen. Bildrechte: Elli Schroth
Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Auch dieses Bild von Neowise ist Elli Schroth aus Oschatz. Bildrechte: Elli Schroth
Hörerbilder vom Komet Neowise: Christian Frank aus Apolda, Foto aufgenommen vom Stausee Wechmar
Christian Frank aus Apolda hat dieses Foto vom Stausee Wechmar aufgenommen. Bildrechte: Christian Frank
Stefanie Nicklisch aus Falkenberg Elster hat ein stimmungsvolles Bild gemacht. Bildrechte: Stefanie Nicklisch
Hörerbilder vom Komet Neowise von Christoph Oberländer aus Rosenthal am Rennsteig
Ein Bild vom „brennenden" Himmel ist Christoph Oberländer aus Rosenthal am Rennsteig gelungen. Bildrechte: Christoph Oberländer
Auch Florian Röhr aus Weida hat Neowise am Himmel entdeckt... Bildrechte: Florian Röhr
... und tolle Bilder von dem Kometen gemacht. Bildrechte: Florian Röhr
Hörerbilder vom Komet Neowise: Jana Hirschfeld aus Dresden, Foto aufgenommen bei Wahndorf
Bei Wahndorf hat Jana Hirschfeld aus Dresden dieses Bild gemacht. Bildrechte: Jana Hirschfeld
Hörerbilder vom Komet Neowise: Michael Lauerwald aus Brotterode, Foto aufgenommen vom Großen Inselberg
Vom Großen Inselberg hatte Michael Lauerwald aus Brotterode eine tolle Sicht auf den Kometen. Bildrechte: Michael Lauerwald
Mike Luhn aus Mühlhausen hat den Kometen mit seinem Schweif toll festgehalten. Bildrechte: Mike Luhn
Hörerbilder vom Komet Neowise: Sebastian Peterhänsel aus Rosenthal am Rennsteig OT Blankenberg
Auch Sebastian Peterhänsel aus Rosenthal am Rennsteig OT Blankenberg hat den besonderen Himmelskörper fotografiert. Bildrechte: Sebastian Peterhänsel
Alle (11) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen

Zwei Kinder rollen einen Feuerwehrschlauch auf. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Schild hängt an einem Tor und verweist darauf, dass der Tierpark in Aue vorzeitig geschlossen werden musste, weil ein Unwetter über die Stadt zog. 2 min
Bildrechte: Nico Mutschmann

Nachdem das Unwetter über Aue hinweggezogen ist, hat im Zoo der Minis das große Aufräumen und Sägen begonnen. Mehrere große Bäume stürzten um. Nora Kileny mit einer Schadensbilanz.

27.07.2021 | 19:35 Uhr

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 27.07.2021 15:59Uhr 02:06 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/audio-1796280.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio