Am Westufer der Elbe im sächsischen Torgau stellen Heinz Bock (2.v.l.) als Generalmajor Emil F. Reinhardt von der 69. Infantry Division der US-Army und Gerald Ermel (3.v.l.) als Generalmajor Wladimir Rusakow, Kommandeur der 58. Gardeschützendivision der Roten Armee, das Zusammentreffen russischer und amerikanischer Truppen von 1945 nach.
Am Westufer der Elbe im sächsischen Torgau stellen Heinz Bock (2.v.l.) als Generalmajor Emil F. Reinhardt von der 69. Infantry Division der US-Army und Gerald Ermel (3.v.l.) als Generalmajor Wladimir Rusakow, Kommandeur der 58. Gardeschützendivision der Roten Armee, das Zusammentreffen russischer und amerikanischer Truppen von 1945 nach. Bildrechte: dpa