Fahndung Polizei sucht 14-Jährige aus Wurzen

Am Montagmittag verließ die 14-jährige Lucienne, genannt Lucie, die mütterliche Wohnung in Wurzen und kehrte bislang nicht zurück. Am Abend meldete sie sich gegen 22:25 Uhr bei einer Freundin, vermutlich von Leipzig-Grünau aus. Danach fehlte jede Spur von ihr. Zuletzt wurde ihr Mobiltelefon am Dienstagmorgen in Erfurt geortet. Seitdem ist es ausgeschaltet. Die Polizei hat eine großangelegte Suchaktion gestartet.

Polizeiauto
Bildrechte: Colourbox.de

Das Mädchen ist etwa 1,65 Meter groß, trägt eine Brille, ihr mittelblondes Haar ragt ein Stück über die Schulter. Sie trug ein weißes T-Shirt, hellblaue Jeans, schwarz-weiße Turnschuhe und einen schwarz-weißen Rucksack. Die Vermisste könne sich in der Region Krostiz oder Erfurt aufhalten, teilte die Polizei mit.

Da bisherige Suchmaßnahmen nicht zu ihrem Auffinden führten, wendet sich die Polizeidirektion Leipzig nun an die Bevölkerung und bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.

Wer die 14-Jährige seit dem 5. Juli 2021 im Raum Leipzig oder Erfurt gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhalten könnte wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.

Quelle: MDR/lt

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig | 08. Juli 2021 | 06:30 Uhr

Mehr aus Grimma, Oschatz und Wurzen

Mehr aus Sachsen

Umfrage Mikrofon MDR 2 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Was sagen Sie zu den Wahlergebnissen am Sonntag zur Bundestagswahl? Das haben Menschen in Chemnitz und Bautzen MDR SACHSEN-Reportern vor der Kamera beantwortet.

27.09.2021 | 17:15 Uhr

Mo 27.09.2021 16:18Uhr 01:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-umfrage-strasse-bautzen-chemnitz-wahl-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video