Besitzer gesucht Auf Umwegen: Katze aus Region Leipzig taucht in Schweiz wieder auf

Im Schweizer Kanton Luzern ist im April eine abgemagerte Katze gefunden worden. Das Tier stammt offenbar aus der Nähe von Leipzig. Wie die Mieze in die Schweiz gelangte, ist unklar. Auch wem sie gehört, lässt sich bislang nicht ermitteln.

Eine Katze
Seit dem 8. April residiert die ausgewachsene Katze in der Schweiz. Bildrechte: Tierarztpraxis Eberli

Am vergangenen Mittwoch machte uns eine Userin auf Facebook auf diese süße Katze aufmerksam. Die namenlose Mieze wurde in Hochdorf in der Schweiz im Kanton Luzern gefunden. Eine Weile kümmerte sich die dortige Tierarztpraxis Eberli um das Tier, das sehr ausgemagert und dehydriert gefunden worden war. Doch woher kommt die Katze? Wie ist sie nach Hochdorf gekommen? Wer sind ihre Besitzer? Die Spur führt nach Sachsen. Genauer gesagt in den Raum Leipzig.

Gechippt, aber nicht registriert

Laut der Tierarztpraxis ist die Katze gechipt, sie trägt einen Chip aus Deutschland. Erste Versuche die Katzenhalter über die Datenbanken Anis oder Tasso zu ermitteln, bei denen man seine gechipten Tiere registrieren kann, blieben erfolglos. Unter einem Facebookpost der Praxis versuchten viele Leute zu helfen. Sie nannten andere Datenbanken. Doch auch die dortigen Abfragen blieben nach Angaben der Praxis erfolglos. Die Katze ist offenbar gechipt, aber nicht registriert worden.

Deshalb kontaktierte die Praxis den Chip-Hersteller. Der wiederum kontaktierte den Großhändler, der den Chip gekauft hatte, um herauszufinden, an welche Tierarztpraxis dieser Chip weiterverkauft wurde. Aus Datenschutzgründen konnte der Name der Tierarztpraxis allerdings nicht genannt werden. Doch nun ist sicher: Die Katze wurde in der Region Leipzig gechipt.

Katze sucht alte Besitzer oder neues Zuhause

Wie die Tierarztpraxis mitteilte, können sie eine inzwischen gesunde Katze nicht längerfristig artgerecht unterbringen. Daher wurde sie in einem Tierheim untergebracht und wartet dort auf ihren Besitzer. Sollte dieser nicht binnen zwei Monaten gefunden werden, soll die Katze in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Quelle: MDR/kh

0 Kommentare

Mehr aus der Region Leipzig

Mehr aus Sachsen