Aufbaubank SAB-Bilanz: 3,6 Milliarden Euro für Corona-Hilfen in Sachsen

Zwei von drei Unternehmen in Sachsen haben während der Pandemie Corona-Hilfen erhalten. Wie die Sächsische Aufbaubank (SAB) mitteilte, wurden insgesamt 3,6 Milliarden Euro für rund 100.000 Unternehmen bewilligt. Und auch für 2022 sind weiter Corona-Hilfen beantragt worden.

Geld sparen während der Corona-Pandmeie
Wegen der Corona-Pandemie mussetn in Sachsen rund 100.000 Unternehmen Not-Kredite bei der Sächsischen Aufbank beantragen. Bildrechte: dpa

Rund 60 Prozent aller Unternehmen in Sachsen haben während der Pandemie Corona-Hilfen erhalten. Wie die Sächsische Aufbaubank (SAB) mitteilte, wurden insgesamt 3,6 Milliarden Euro für rund 100.000 Unternehmen bewilligt. 1,5 Milliarden Euro sollen es im vergangenen Jahr gewesen sein. Die SAB hat 2021 insgesamt 3,5 Milliarden Euro ausgereicht.

SAB-Chefin: "Corona ist noch nicht vorbei"

Das Geschäft der Förderbank sei in den vergangenen zwei Jahren stark von der Pandemie geprägt gewesen, sagte SAB-Vorstandsvorsitzende Katrin Leonhardt. "Corona ist noch nicht vorbei", betonte Leonhardt. Auch 2022 seien bereits 250 Millionen Euro für rund 11.000 Unternehmen bewilligt worden.

Corona ist noch nicht vorbei.

Katrin Leonhardt SAB-Vorstandsvorsitzende

Rückgang der Anträge erwartet

Die SAB-Chefin geht allerdings davon aus, dass die Zahl der neuen Anträge sinken wird. In Zukunft werde die SAB eher mit der Kontrolle und Überwachung der bestehenden Corona-Programme beschäftigt sein. Bislang habe es 31 verschiedene Corona-Programme gegeben. Dazu zählten unter anderem die November- und Dezember-Hilfen sowie die Überbrückungshilfen und Neustart-Programme.

Sächsische Aufbaubank - Die SAB ist die Förderbank des Landes Sachsen.
- Sie beschäftigt eigenen Angaben zufolge 1.203 Mitarbeitende.
- Davon arbeiteten rund 900 in Dresden und 300 am neuen Sitz in Leipzig. Bis 2025 sollen die Mitarbeitenden je zur Hälfte auf Dresden und Leipzig verteilen werden.

MDR (mar)/dpa

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Famiulie beim Geocaching 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK