Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWelt
Bildrechte: imago/Hubert Jelinek

Keine Verletzten

Brandsätze gegen Leipziger Lokal geworfen: "Soko LinX" ermittelt

Stand: 21. Februar 2021, 16:24 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag zwei Brandsätze gegen ein Lokal im Leipziger Stadtteil Plagwitz geworfen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Brandsatz gegen ein Fenster und ein weiterer gegen die Eingangstür geworfen. Diese befindet sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Zeugen hatten die Flammen löschen können. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei schließt ein politisches Motiv nicht aus. Deshalb ermitteln Extremismusexperten der "Soko LinX" des Landeskriminalamtes Sachsen wegen schwerer Brandstiftung. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Quelle: MDR/kh/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSENMDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.02.2021 | ab 17:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Inhalte werden geladen ...
Alles anzeigen

Mehr aus Sachsen

Inhalte werden geladen ...
Alles anzeigen