Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWelt

Absage

Buchmesse Leipzig fällt 2021 aus

Stand: 29. Januar 2021, 10:12 Uhr

Die Leipziger Buchmesse 2021 wird in ihrer klassischen Form abgesagt. Das hat Buchmesse-Chef Oliver Zille MDR KULTUR bestätigt. Demnach sollen trotzdem Lesungen in Leipzig stattfinden oder digital abgehalten werden. Auch sei geplant, die Buchpreise für 2021 zu vergeben - in welcher Form ist noch unklar. Die Veranstalter hatten die Leipziger Buchmesse bereits frühzeitig vom März in den Mai verlegt, um eine Absage zu verhindern. Doch nun wird doch die Notbremse gezogen - erneut. Die Leipziger Buchmesse war 2020 eine der ersten Großveranstaltungen, die wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war.

Quelle: MDR/mar

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSENMDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 29.01.2021 | 10:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Inhalte werden geladen ...
Alles anzeigen

Mehr aus Sachsen

Inhalte werden geladen ...
Alles anzeigen