Neue Attraktion Wieder geöffneter Zoo Leipzig lockt mit Dinos

Die lebensgroße Nachbildung eines gefiederten Sauriers steht vor der Gänsegeier-Voliere des Zoos Leipzig
Die lebensgroße Nachbildung eines gefiederten Sauriers steht vor der Gänsegeier-Voliere des Zoos Leipzig. Bildrechte: Zoo Leipzig

Der Leipziger Zoo hat nach monatelanger Corona-Pause wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Wie die Pressestelle des Zoos mitteilte, gilt ein strenges Hygienekonzept. So müssen sich die Besucherinnen und Besucher beim Online-Ticketkauf auf einen bestimmten Tag festlegen. Für diesen Tag muss ein negativer Corona-Test vorgewiesen werden. Außerdem ist überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, eine medizinische Schutzmaske zu tragen. Die Tierhäuser und Zoo-Shops bleiben geschlossen, während die gastronomischen Einrichtungen ein To-Go-Angebot anbieten dürfen. Wegen der Einschränkungen verlangt der Zoo beim Eintritt vorerst nur den reduzierten Winterpreis.

Wir sind erleichtert und freuen uns tierisch auf die Rückkehr unserer Gäste. Mehr als sechs Monate mussten wir den Alltag ohne sie meistern. Jetzt laufen die Vorbereitungen auf den geplanten Start am Montag auf Hochtouren.

Jörg Junhold Zoodirektor

Die Kulturbürgermeisterin der Stadt Leipzig, Skadi Jennicke (Linke), freut sich ebenfalls über die "Öffnung der größten Touristenattraktion Leipzigs". Sie dankte den Leipzigerinnen und Leipzigern, die durch ihr Verhalten für den niedrigen Inzidenzwert in der Stadt verantwortlich seien. Dies sehe sie als Hoffnungssignal, "dass in naher Zukunft auch Museen und dann weitere Kultureinrichtungen unserer Stadt wieder Publikum begrüßen dürfen".

Wiedereröffnung mit Dinosauriern

Seit der Schließung des Zoos vor 189 Tagen hat sich nach Angaben des Zoodirektors einiges getan. Neben dem Löwennachwuchs von Kigali und Majo sind zudem 20 Dinosaurier in Originalgröße auf dem Zoogelände zu sehen. Die von Jurassic-Park-Berater Don Lessem entworfene Ausstellung hat damit am Montag Deutschland-Premiere gefeiert. Lessem war wissenschaftlicher Berater zum Hollywood-Klassiker von 1993 und ist seitdem Berater für Themenparks zu Dinosauriern.

Die lebensgroße Nachbildung eines Argentinosaurus steht auf dem Gelände des Zoos Leipzig
Der in Originalgröße nachgebildete Argentinosaurus überragt alle lebenden Bewohner des Leipziger Zoos. Bildrechte: Zoo Leipzig

Der Podcast zur Sendung aus dem Zoo Leipzig

Elefant, Tiger & Co. - Der Podcast

Juliane Ladensack und Dirk Hentze im ETC-Podcast-Gespräch
Bildrechte: Zoo Leipzig

Elefant, Tiger & Co. - Der Podcast | Folge 20 Oobi-Ooobis beste Freundin

Oobi-Ooobis beste Freundin

Juliane Ladensack lebt den Traum jeder Frau mit Kuscheltier. Sie betreut die Koalas im Zoo Leipzig. Es gibt schlechtere Jobs. Im Podcast erzählt sie von ihrem Arbeitsalltag - zwischen kuscheln und schaufeln.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 26.11.2021 06:00Uhr 41:41 min

Audio herunterladen [MP3 | 38,2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 76 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/elefanttigerundco/podcast-elefant-tiger-und-co-juliane-ladensack-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Florian Rimpler und Dirk Hentze im ETC-Podcast-Gespräch
Bildrechte: Zoo Leipzig

Elefant, Tiger & Co. - Der Podcast | Folge 19 Von Wellensittichen und Hirschebern

Von Wellensittichen und Hirschebern

Umringt von Vögeln: Dirk Hentze und sein Podcast-Gast Florian Rimpler plaudern in der rückwärtigen Vogelhaltung im Zoo Leipzig unter anderem über die Inventur der Wellensittiche. Wie muss man sich die vorstellen?

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 12.11.2021 06:00Uhr 44:11 min

Audio herunterladen [MP3 | 40,5 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 80,6 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/elefanttigerundco/podcast-elefant-tiger-und-co-florian-rimpler-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Zwei Männer sitzen sich an einem Tisch gegeüber
Bildrechte: Zoo Leipzig/Dirk Hentze

Florian Brandt erlebt gerade, wie sich sein Arbeitsplatz komplett wandelt, denn das Aquarium im Zoo Leipzig entsteht innen quasi völlig neu. Dirk Hentze hat mit ihm über seine spannende Arbeit geplaudert.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 29.10.2021 06:00Uhr 40:47 min

Audio herunterladen [MP3 | 37,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 74,4 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/elefanttigerundco/podcast-elefant-tiger-und-co-florian-brandt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (20)

Quelle: MDR/kh

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten aus dem Studio Leipzig | 04. Mai 2021 | 14:30 Uhr

1 Kommentar

lk2001 vor 30 Wochen

Es ist schön wenn der Zoo wieder öffnet. Aber ob nun sehr viele die Zeit haben sich vor dem Zoobesuch bei den eher spärlich und unflexiblen Teststationen anzustellen möchte ich sehr bezweifeln. Eine Gute Idee, aber wie so vieles in diesem Land, schlecht umgesetzt.

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Sport

Rolf Allerdissen, Rene Holzhammer, Thomas Kalisch, Benny Tröllmich und Hund Apryl (v.l.n.r.) präsentieren den längsten weißen Stock der Welt. mit Video
Rolf Allerdissen, Rene Holzhammer, Thomas Kalisch, Benny Tröllmich und Hund Apryl (v.l.n.r.) präsentieren den längsten weißen Stock der Welt. Bildrechte: Pia Siemer

Mehr aus Sachsen